AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Grundlegende Bestimmungen

(1)  Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Anbieter (Bernd Marsch) über die Internetseitewww.marsch-consulting.com oder sonstige Fernkommunikationsmittel schließen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

(2) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Download-Produkten (digitale Inhalte, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden).

(2) Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Download-Produkts auf unserer Seite, unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen.

(3) Der Vertrag kommt über das Online-Bestellsystem wie folgt zustande:
Über die Schaltfläche „Tools“ in der oberen Navigationsleiste können Sie das gewünschte Download-Produkt aufrufen, auswählen und über die Schaltfläche „Kaufen“ den Online-Bestellvorgang starten. Anschließend erfolgt die Eingabe Ihrer persönlichen Daten sowie der Zahlungsbedingungen. Sie werden zunächst auf die Internetseite des Zahlungsanbieters PayPal weitergeleitet. Dort nehmen Sie die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten vor. Abschließend werden Sie zurück auf unsere Internetpräsenz auf die Bestellübersichtsseite geleitet. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück“ des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen. Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche "zahlungspflichtig bestellen" erklären Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt.

(4) Ihre Anfragen zur Erstellung eines Angebotes sind für Sie unverbindlich. Wir unterbreiten Ihnen hierzu ein verbindliches Angebot in Textform (z.B. per E-Mail), welches Sie innerhalb von 5 Tagen annehmen können.

(5) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

§ 3 Nutzungslizenz

(1) Die angebotenen Download-Produkte sind urheberrechtlich geschützt. Sie erhalten zu jedem bei uns erworbenen Download-Produkt eine einfache Nutzungslizenz, soweit im jeweiligen Angebot nichts anderes angegeben ist.

(2) Die einfache Nutzungslizenz umfasst die Erlaubnis, eine Kopie des Download-Produkts für Ihren persönlichen Gebrauch auf Ihrem Computer bzw. sonstigem elektronischen Gerät abzuspeichern und/oder auszudrucken.
Jede weitere Kopie ist Ihnen untersagt. Es ist Ihnen ausdrücklich verboten, eine Datei oder Teile davon zu verändern oder zu bearbeiten und in irgendeiner Weise Dritten privat oder kommerziell zur Verfügung zu stellen.

§ 4 Zurückbehaltungsrecht

Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

§ 5 Rechtswahl

(1)  Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

(2)  Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.


_______________________________________________________________________________________


II. Kundeninformationen

1. Identität des Verkäufers

Bernd Marsch
Ellerstraße 101 Geb. B3
40721 Hilden
Deutschland
Telefon: +49 2103 9784812
E-Mail: bernd.marsch@marsch-inventions.com


Alternative Streitbeilegung:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr.

2. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

Die technischen Schritte zum Vertragsschluss, der Vertragsschluss selbst und die Korrekturmöglichkeiten erfolgen nach Maßgabe der Regelungen "Zustandekommen des Vertrages" unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I.).

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

3.1. Vertragssprache ist deutsch.

3.2. Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung  können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.

3.3. Bei Angebotsanfragen außerhalb des Online-Warenkorbsystems erhalten Sie alle Vertragsdaten im Rahmen eines verbindlichen Angebotes in Textform übersandt, z.B. per E-Mail, welche Sie ausdrucken oder elektronisch sichern können.

4. Wesentliche Merkmale der Download-Produkte

Die wesentlichen Merkmale der Download-Produkte finden sich im jeweiligen Angebot.

5. Preise und Zahlungsmodalitäten

5.1. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise stellen Gesamtpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

5.2. Da die Ware per Download geliefert wird, fallen keine Versandkosten an.

5.3. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot ausgewiesen.

5.4. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

5.5. Soweit nichts anderes vereinbart ist, hat bei Buchung von Kursen die Zahlung spätestens am Kurstermin vor Ort vor Beginn des Kurses zu erfolgen, ansonsten besteht kein Anspruch auf Teilnahme.

6. Lieferbedingungen

6.1. Die Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschränkungen finden sich unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot.

7. Gesetzliches Mängelhaftungsrecht

Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

Diese AGB und Kundeninformationen wurden von den auf IT-Recht spezialisierten Juristen des Händlerbundes erstellt und werden permanent auf Rechtskonformität geprüft. Die Händlerbund Management AG garantiert für die Rechtssicherheit der Texte und haftet im Falle von Abmahnungen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter: https://www.haendlerbund.de/agb-service.

letzte Aktualisierung: 02.11.2018

Standard Business Terms and customer information

Standard Business Terms and customer information

I. Standard business terms

§ 1 Basic provisions

(1) The following business terms are applicable to all the contracts, which you conclude with us as a supplier (Bernd Marsch) via the www.marsch-consulting.com website or other telecommunication. Unless otherwise agreed upon, the inclusion, if necessary, of your own conditions is ruled out.

(2)  A ‘consumer’ in the sense of the following regulations is every natural person who concludes a legal transaction which, to an overwhelming extent, cannot be attributed to either his commercial or independent professional activities. The term ‘businessman’ refers to every natural person, legal person or legally responsible partnership that concludes a legal transaction in pursuance of his/its independent professional or commercial activity.

§ 2 Conclusion of the contract

(1) The contract subject matter is the purchase of download products (digital content which is not supplied on a physical data carrier).

(2) Starting by the presentation on our website, we make a binding offer to signing a contract with the terms and conditions given in the respective product description.

(3) The contract occurs by the online purchase system on our website as follows: After clicking the link button "Tools" you will be directed to the product presentation area. Here you can make your choice on the appropriate product you are interested in to purchase. The button "Buy" starts the respective online purchase process. You will be asked for the acceptance of relevant terms and conditions. Once you click on "Settlement", you will be directed to PayPal for execution of the payment process with the various payment options provided by the respective platform. Before starting the payment process within PayPal you will see all relevant details of your purchase. You can interrupt the payment process at any time until you give your final click to confirm your payment transaction, either by clicking the return link to our homepage that is provided in every step of the PayPal process, or by using the navigation buttons in your browser. With the confirmation of the payment transaction you have legally accepted the offer that you have processed just before, and acquired the right to download the product of choice. You will be re-directed from PayPal to our homepage, where you will find the button "Download". By clicking on this button you will start the download of the product that you have purchased just before.

(4) You are not bound by your enquiries regarding the creation of an offer. We supply you with a textual and binding offer (e.g. via e-mail), which you can accept within a period of 5 days.

(5) The execution of the order and the sending of all the details necessitated by the conclusion of the contract take place via e-mail, in a partially-automated manner. Consequently, you have to ensure that the e-mail address that you have deposited with us is the correct one, and that the receipt of the respective e-mails is guaranteed. In particular, you have to ensure that the respective e-mails are not blocked by a SPAM filter.

§ 3 Licence to use

(1) The download products that are on offer are copyright-protected. You will receive a simple operating license for every download product purchased from us, unless otherwise specified in the respective quote.

(2) The simple usage licence encompasses permission to save and/or record a copy of the download product on your computer or other electronic device for personal use.
You are not allowed to make any additional copies. You are explicitly prohibited from changing a file or parts thereof, processing it and making it privately or commercially available to external parties in any manner whatsoever.

§ 4 Right of retention

(1) You can only exercise a right of retention if the situation in question involves claims arising from the same contractual relationship.

§ 5 Choice of law

(1) German law shall apply. This choice of law only applies to customers if it does not result in the revocation of the protection guaranteed by the mandatory provisions of the law of the country in which the respective customer’s usual place of residence is located (benefit-of-the-doubt principle).

(2) The provisions of the UN Convention on Contracts for the International Sale of Goods are explicitly inapplicable.


_______________________________________________________________________________________


II. Customer information

1. Identity of the seller

Bernd Marsch
Ellerstraße 101 Geb. B3
40721 Hilden
Germany
Telephone: +49 2103 9784812
E-Mail: bernd.marsch@marsch-inventions.com


Alternative dispute resolution:
The European Commission provides a platform for the out-of-court resolution of disputes (ODR platform), which can be viewed under https://ec.europa.eu/odr.

2. Information regarding the conclusion of the contract

The technical steps associated with the conclusion of the contract, the contract conclusion itself and the correction options are executed in accordance to the regulations "conclusion of the contract" in our standard business terms (part I.).

3. Contractual language, saving the text of the contract

3.1 Contract language shall be English.

3.2 The complete text of the contract is not saved with us. Before the order is sent, the contract data can be printed out or electronically saved using the browser’s print function. After the order is received by us, the order data, the legally-mandated details related to distance selling contracts and the standard business terms are re-sent to you via e-mail.

3.3 You will be sent all contractual information within the framework of a binding offer in written form, via E-mail for example, for quotation requests outside of the online shopping basket system, which can be printed out or saved electronically in a secure manner.

4. Main features

The key features of the goods and/or services can be found in the respective quote.

5. Prices and payment arrangements

5.1 The prices mentioned in the respective offers represent total prices, as do the shipping costs. They include all the price components, including all the incidental taxes.

5.2 Since the product is downloaded, no shipping costs accrue.

5.3 The payment methods that are available to you are shown by clicking the appropriate button on our website or are disclosed in the respective quote.

5.4 Unless otherwise specified for the respective payment methods, the payment claims arising from the contract that has been concluded become payable immediately.

5.5 Unless otherwise agreed, when booking courses payment must be made no later than on the course date before the start of the course; there is otherwise no entitlement to participation.

6. Delivery conditions

6.1 The delivery conditions, delivery date and existing supply restrictions, if applicable, can be found by clicking the appropriate button on our website or in the respective quote.

7. Statutory warranty right

The statutory warranty rights are applicable.

These SBTs and customer details were created by the lawyers specialising in IT law who work for the Händlerbund, and are constantly checked for legal conformity. Händlerbund Management AG guarantees the legal security of the texts and assumes liability in case warnings are issued. More detailed information can be found on the following website: https://www.haendlerbund.de/agb-service.

last update: 07.10.2018